Zum Fragebogen

Aurum-Lavandel-Herzauflage

Substanzart

Aurum/Lavandula comp. Creme (Weleda)

Leitgedanke

Die Herzauflage mit der Aurum/Lavandula comp. Creme verströmt einen zarten und angenehmen Duft, so dass sie von den Patienten sehr geschätzt wird. Bei nervöser Unruhe und Einschlafschwierigkeiten kann die Auflage schützend und beruhigend wirken. Der Mensch kann sich durch die Anwendung zentriert und stabilisiert fühlen.

Indikationen



Durchführungsbeschreibung

Material:



Durchführung der Anwendung:

Nachbereitung

Durchführungsanleitung zum Download

BeurteilungssicherheitBei sehr vielen Patienten bewährt
Dosierung1 bis 2 mal täglich bzw. über Nacht
WirkungseintrittSofort; bei manchen Patienten tritt die Wirkung erst nach mehreren Anwendungen ein.
TherapiedauerNach Bedarf; es spricht nichts gegen eine langfristige Anwendung
Weitere TherapieempfehlungenAnstelle der Herzauflage können auch die Pulse an den Handgelenken mit der Creme eingerieben werden (siehe Fallbeispiel)
Bei sehr unruhigen, agitierten Patienten kann die Herz-Auflage durch ein dünnes Auftragen der Salbe auf die Haut der Herzregion ersetzt werden

Fallbeispiel

Eine 53-jährige Patientin mit Mamma-Carcinom links und Lebermetastasen, sowie einem Bronchial-Carcinom rechts, Z.n. Bestrahlungen.
Die Patientin litt unter Schlafstörungen, aufgrund von einer inneren Unruhe, die mit starken Ängsten einhergingen. Die Panikattacken waren mit Herzklopfen und Herzrasen verbunden. Auf Verordnung erhielt sie eine Herzauflage mit Aurum/ Lavandula comp. Creme. Daraufhin wurde sie zeitweilig ruhiger rund konnte besser schlafen.

Die Patientin berichtete bei einem späteren Aufenthalt nach 11 Jahren,
sie habe die Herz-Auflage mit der Aurum/Lavandula comp. Creme als so hilfreich erlebt, dass sie sich im Anschluss an den stationären Aufenthalt die Salbe besorgte und immer in der Handtasche bei sich trage. Wenn die Ängste verbunden mit starkem Herzklopfen auftreten, nehme sie unauffällig die Salbe und reibe sich ihre Pulse an den Handgelenken kreisend damit ein. Sie erlebe wiederholbar eine Beruhigung des Herzrasens und dadurch auch eine Verminderung der damit einhergehenden Ängste.
CW

Autor

Red., CW

Literatur

Substanzen