Zum Fragebogen

Rhythmische Armeinreibung nach Wegman/ Hauschka

Substanzart

Rosmarinöl 10%

Leitgedanke

Die Einreibung der Arme hat eine aufbauende Wirkung auf den inneren Stoffwechselorganismus. Die Arme sind entlastet von der Schwere und haben eine losere Verbindung zum Körper als die Füße und Beine. Sie sind frei beweglich und können dadurch kreative Tätigkeiten ausführen, um der Seele Ausdruck zu verleihen, wie durch Musizieren, Handwerken, Schreiben usw. Diese Kräfte können an die Welt verschenkt werden. Sie können aber auch durch die Einreibung der Arme in den Körper zurück geleitet werden und dort aufbauend wirken. Durch die Armeinreibung wird der Astralleib im Sinne der funktionellen Dreigliederung angeregt, vermehrt im Stoffwechsel tätig zu sein.

Indikationen

Durchführungsbeschreibung

Die Rhythmische Arm- und Schultereinreibung nach Wegman/ Hauschka kann nur im Seminar unter Anleitung erlernt werden. Siehe auch Kapitel Rhythmische Einreibungen
Aber bereits die Arme sanft mit wenig Öl einzureiben, belebt und schafft eine wärmende Hülle im beschriebenen Sinne.

BeurteilungssicherheitBei vielen Patienten bewährt
Dosierung1 x täglich
WirkungseintrittSofort während der Einreibung
Therapiedauer1x täglich bis Besserung eintritt

Fallbeispiel

19 jährige Patientin, erste Psychose mit 16 Jahren, Verschlechterung des Befindens, deshalb  während 9 Wochen stationär in Behandlung. Patientin ist laut, überaktiv, fahrig, sehr unkonzentriert und vergesslich. Patientin fühlt sich dazu gedrängt, alle persönlichen Handlungsanweisungen 20 bis 30mal täglich auf winzige Zettelchen aufzuschreiben. Patientin kann am Abend nicht zur Ruhe kommen, kann nicht einschlafen und wird gequält durch lange Wachphasen in der Nacht.
Die Patientin erhält ca. um 21Uhr eine Arm- und Schultereinreibung mit Rosmarinöl.
Während der Rhythmischen Arm- und Schultereinreibung erfolgt eine sichtbare Entspannung, tiefe Atmung und ein Schlafeintritt nach ½ Std. Nachruhe.
Die abendliche Rhythmische Einreibung bewirkt, dass die Patientin keine Einschlaf- und Durchschlafbeschwerden mehr hat. Sie ist am Morgen früher wach, ausgeglichener im Gemüt und kann gut aufstehen und den Tag mit dem Frühstück beginnen. Die Wirkung der Anwendung hält bis zum Mittag des Folgetages an und klingt dann ab.
TB

Autor

Red.,TB

Literatur


Substanzen