Zum Fragebogen

Plumbum metallicum 0,4% Salbe (Weleda)

SynonymeBleisalbe
Weleda Schweiz: Plumbum 0,4% unguentum
ZusammensetzungPlumbum Salbe: 10 g enth.:  Plumbum metallicum Trit. D1 0,4g., Salbengrundlage: Dickflüssiges Paraffin, Protegin®, gelbes Vaselin, Ceresin, hydriertes Rizinusöl, Glycerolmonoisostearat, Polyglycerol-3-oleat), gereinigtes Wasser
HerstellerWeleda (Hinweis: die 0,1%-Salbe ist außer Handel)

Leitgedanke

Blei zeigt die Fähigkeit des Grenzbildens, des Abgrenzens. Die Bleikräfte führen im menschlichen Organismus zu strukturierenden und ordnenden Prozessen. Eine weitere Charakteristik von Plumbum ist die Beziehung zur Wärme. Es leitet die Wärme nicht, sondern behält sie in sich.

Bleiprozesse und Milztätigkeit zeigen in ähnlicher Weise die Fähigkeit der Abgrenzung und Strukturbildung. Das Blei dient als Schutz vor eindringender Strahlung.

Indikationen und Anwendungsformen

Abgrenzungsstörungen, auch bei psychiatrischen Erkrankungen

Allergie

Anorexie

Arteriosklerose

Bulimie

Erschöpfung

Nahrungsmittelunverträglichkeit

Osteoporose

Rekonvaleszenz